Die Ur-Religion der Rapa Nui auf der Osterinsel

Die Ur-Religion der Rapa Nui auf der Osterinsel


Die Ur-Religion der Rapa Nui auf der Osterinsel


Götter und Geister der Rapa Nui auf der osterinselAufgrund der wenigen Quellen war und ist es für Forscher sehr schwer, die alte Religion der Rapa Nui umfassend zu beschreiben. Das Wissen um die alten Götter ist zum Größtenteils mit der Verschleppung der Hohepriester und der Häuptlinge im Jahre 1862/63 verloren gegangen, die Dezimierung der Restbevölkerung durch eingeschleppte Krankheiten wie Syphilis, Pocken und Lepra, sowie die Zerstörung der Rongorongo-Schrifttafeln taten ein Übriges zum Verlust des Wissens um die alte Religion. Alte Aufzeichnungen gibt es nicht und die mündlichen Überlieferungen der wenigen Überlebenden Zeitzeugen sind verschwommen, widersprüchlich und lückenhaft.

Vogelmann-Darstellung als PetroglypheAlfred Metraux, der sich 1934 unter anderem sehr intensiv mit den alten Überlieferungen der Rapa Nui beschäftigt hat schreibt in seinem Buch "Die Osterinsel", die Osterinsulaner hätten viele der im polynesischen Raum wichtigen Götter vergessen. Der für die Polynesier so wichtige Gott des Meeres "Tangaroas", taucht lediglich in der Liste der Könige auf und eine Ahu-Anlage trägt diesen Namen, wie auch die polynesischen Götter "Papa" (Gott der Erde) oder "Hiro" (Gott des Regens). Die anderen großen Götter des polynesischen Pantheons - Rongo, Ruanuku und Atua-metua, der Gottvater, finden sich lediglich in den Königsgenealogien und in einem Schöpfungsgesang.

Metraux vermutete:
Makemake "Wahrscheinlich war Makemake der wichtigste Gott in der Religion der Oster-Insulaner. Er ist der einzige, von dem die ersten Missionare sprechen hörten, als sie sich nach den heidnischen Gottheiten erkundigten. Götter und Geister auf der OsterinselEr war der atua in Idealform und galt als der Schöpfer des Weltalls."

Buchautoren Peter Leopold und Ricardo Herrgott schreiben in Ihrem Buch "Rapa Nui - Die Osterinsel":

"Unter Make Make gibt es eine Vielzahl verschiedener Götter, von denen einige nur für bestimmte Familien zuständig sind. Zu den allgemeinen Göttern zählt Hiva Kara Rere, auch Haua genannt - der Gott des Regens, Uoke - der Gott der Zerstörung, Tive und Taraira Hoa gelten als Mondgötter; es gibt auch einen Gott des Diebstahls. Ist eine gute Bananenernte wichtig, so wird "Maie" angebetet.

Moai Kavakava als Schutz vor Aku Aku GeisterAndere überlieferte Götternamen sind Tu, Tane, Tangaroa, Tongo, Tiki und Maui. In der himmlischen Hierarchie unter den Göttern treiben Hexen, Teufel und Dämonen ihr Unwesen, die den Menschen uje nach ihrer Wesensart oder momentaner Laune Gutes oder Böses zufügen. "

Thor Heyerdahl hat in seinem Buch "aku-aku - Das Geheimnis der Osterinsel" die Familiengeister der Insulaner, die "Aku Akus" bekannt gemacht. Diese Geister können beschützen und auch bestrafen. Aku Akus können vererbt werden und glaubt man den Ausführungen Heyerdahls, haben viele Rapa Nui unter der ihnen übertragenen Last der Verantwortung für Aku Akus gelitten. Der Aku Aku muss bei jeder Gelegenheit bei Laune gehalten werden, beispielsweise durch Essensopfer. Auch Gegenstände können einen Aku Aku haben; Heyerdahl hat von Steinen erzählt, die Familienhöhlen mit Familiensteinen beschützt haben.




Karten:
- Sehenswürdigkeiten
- Übersicht Hanga Roa
- Lageplan Rano Raraku

Pazifik:
- Robinson Crusoe
- Meuterei auf der Bounty

Navigation:
- Home

- Inselbeschreibung
... Die Osterinseln
... Hanga Roa
... Badestrände
... Flughafen
... Schiffsverbindungen
... Hotels
... Kirche und Glauben
...++Die Ur-Religion++
...++Makemake++
...++Vogelmann-Kult++
...++aku aku++
...++Tabu++
...++Mana++
... Museum
... Plaza Policarpo Toro
... Nabel der Welt
... Papa Vaka
... Pu O Hiro
... Fremdenführer
... Pflanzen
... Tiere
... Kai Kai Fadenspiel
... Briefmarken-Osterinsel
... Hinweise und Adressen

- Geschichte
- Personen
- Kultstätten
- Moai´s
- Kunst
- Vulkane und Nebenkrater
- Höhlen
- RongoRongo Schrift
- Rapanui Sprache

- Impressum

- Reisen zur Osterinsel
- Reiseinformationen
- Hotels + Pensionen
- Tourismus + Umwelt


Bookmark and Share

www.osterinsel.de | © Die Ur-Religion der Rapa Nui auf der Osterinsel