Die Rongorongo Tafel - G - die "kleine Santiagotafel"

Die Rongorongo Tafel - G - die "kleine Santiagotafel"


Die Rongorongo Tafel - G - die "kleine Santiagotafel" bekannt seit 1868

siehe auch die Fachseiten von Dr. Thomas Barthel
07. - G Kleine Santiagotafel

Größe: 319x122x22 mm
Material: Toromiro
Linien: 8+8
Zeichen: 720
Ort: Museo Nacional de Historia Natural, Santiago de Chile

Rongorongo Tafel G - Kleine SantiagotafelDie kleine Santiago-Tafel hat eine Breite von 32 cm und eine Höhe von 12,2 cm. Die Tafel hat eine rechteckige Form; die leichten Beschädigungen stammen vermutlich (so Th. Barthel) aus einer Zeit, bevor die Schriftzeichen eingeritzt wurden. Auf jeder Seite befinden sich 8 Zeilen mit insgesamt rd. 720 Elementen. Die Seite "a" (Recto) stimmt inhaltlich weitgehend mit dem Text der Tafel K überein.
--> Siehe Übereinstimmungen Tafel G : Tafel K

Die Ethnologen Nikolai Butinov und Juri Knorosov äußerten 1956 die Vermutung, die kleine Santiagotafel enthalte Genealogien, in denen Herrscher bzw. deren Vorfahren mit dem Titel, dem Namen, dem Vaternamen und einem Suffix verzeichnet seien.

Die Tafel G übergab Pater Roussel 1870 (wie auch die Tafel H) an den chilenischen Korvetten-Kapitän Gana und somit gelangte sie in den Besitz der chilenischen Marine in Valparaiso. 1876 wurden die Objekte "G", "H" und "I" an die neu gegründete Abteilung der Archäologie im Museo Nacional de Historia Natural, Santiago de Chile übergeben.

Wikipedia Deutschland schreibt, Missionare fanden die kleine Santiago-Tafel 1868 in einem Haus an der Kultstätte Orongo.
Th. Barthel schreibt, das Objekt G wurde zusammen mit Objekt H und einem dritten, später verlorengegangenen Stück, kurz nach dem Besuch des britischen Kriegsschiffes Topaze (November 1868) von den Missionaren in einem der Steinhäuser am Orongo gefunden. Th. Barthel vermutet, bei der dritten Tafel könne es sich um die London-Tafel "K" handeln. TOP

Rongorongo Tafel G - kleine Santiagotafel - Abzeichnung


Rongorongo Schrift Gr1
Rongorongo Schrift Gr2
Rongorongo Schrift Gr3
Rongorongo Schrift Gr4
Rongorongo Schrift Gr5
Rongorongo Schrift Gr6
Rongorongo Schrift Gr7
Rongorongo Schrift Gr8

TOP


Rongorongo Schrift Gv1
Rongorongo Schrift Gv2
Rongorongo Schrift Gv3
Rongorongo Schrift Gv4
Rongorongo Schrift Gv5
Rongorongo Schrift Gv6
Rongorongo Schrift Gv7
Rongorongo Schrift Gv8

Die Übereinstimmungen in den Tafeln G und K wurden beispielsweise von der Website http://kohaumotu.org veröffentlicht. Im Detail:
Position Tafel G Tafel K
Linie 1 Gr 1 Kr 1-2
Linie 2 Gr 2 Kr 2-3
Linie 3 Gr 3 Kr 3-4
Linie 4 Gr 4 Kr 5 - Kv 1
Linie 5 Gr 5 Kv 1-2
Linie 6 Gr 6 Kv 2 , 3, 4
Linie 7 Gr 7 Kv 4-5

TOP
Karten:
- Sehenswürdigkeiten
- Übersicht Hanga Roa
- Lageplan Rano Raraku

Pazifik:
- Robinson Crusoe
- Meuterei auf der Bounty

Navigation:
- Home

- Inselbeschreibung
- Geschichte
- Personen
- Kultstätten
- Moai´s
- Kunst
- Vulkane und Nebenkrater
- Höhlen
- RongoRongo Schrift
... - Rongorongo Holztafeln
... - A - Tahua
... - B - Aruku-Kurenga
... - C - Mamari
... - D - échancrée
... - E - Keiti
... - F - Chauvet
... - G - kleine Santiagotafel
... - H - große Santiagotafel
... - I - Santiagostab
... - J - London-Reimiro 1
... - K - Londontafel
... - L - London-Reimiro 2
... - M - große Wientafel
... - N - kleine Wientafel
... - O - Berlintafel
... - P - große Leningradtafel
... - Q - kleine Leningradtafel
... - R - kleine Washingtontafel
... - S - große Washingtontafel
... - T - Honolulutafel B.3629
... - U - Honolulutafel B.3623
... - V - Honolulutafel B.3622
... - W - Honolulutafel
... - X - Vogelmann New York
... - Y - Schnupf-Dose
... - Z - Poike

... - Zeichen 001 - 099
... - Zeichen 100 - 199
... - Zeichen 200 - 299
... - Zeichen 300 - 399
... - Zeichen 400 - 499
... - Zeichen 500 - 599
... - Zeichen 600 - 699
... - Zeichen 700 - 799

- Rapanui Sprache

- Impressum

- Reisen zur Osterinsel
- Reiseinformationen
- Hotels + Pensionen
- Tourismus + Umwelt


Bookmark and Share

www.osterinsel.de | © Die Rongorongo Tafel - G - die "kleine Santiagotafel"