Die Rongorongo Tafel - L - "London-Reimiro 2"

Die Rongorongo Tafel - L - "London-Reimiro 2"


Die Rongorongo Tafel - L - "London-Reimiro 2" bekannt seit 1875

siehe auch die Fachseiten von Dr. Thomas Barthel
12. - L London-Reimiro 2

Größe: 423x108x15 mm
Material: Holz - Portiabaum (Thespesia populnea)
Linien: 1
Zeichen: 44
Ort: Museum of Mankind, London

Rongorongo Tafel L - London-Reimiro 2Bei der Tafel "Rei-Miro London II" handelt es sich um ein gut erhaltenes hölzernes Brustschmuck mit bärtigen Köpfen an beiden Enden ("Rei-Miro"), das Katherine Routledge in ihrem Buch als "von Frauen getragenen Brustschmuck" beschreibt. Routledge schreibt allerdings auch, ein alter Rapa-Nui habe zu ihr gesagt, er habe früher nie ein Rai-Miro mit Rongorongo-Schriftzeichen gesehen. Das Objekt ist 42 cm lang und (an der breitesten Stelle) 10,8 cm breit. Die Holzart wird mit Portiabaum (Thespesia populnea) angegeben.

Am unteren Rand zeigt sich eine Zeile mit insgesamt 50 Zeichen. Auffallend ist hier die relative Häufigkeit des Vulva-Motivs (7x). Der unsymmetrische Verlauf der Schriftzeichen zum unteren Rand lässt vermuten, dass die Schriftzeichen nicht vom ursprünglichen Hersteller des Rei-Miros angebracht wurden.

Rei-Miro - London-Tafel 2 - 7 Vulva Symbole


Laut Thomas Barthel wurde das Exemplar 1875 von Dr. W. S. Simpson für die Christy Collection in London erworben. Im Jahre 1883 ist das Objekt in den Besitz des Britischen Museums übergegangen.  TOP

Rongorongo Schrift Tafle L

TOP
Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2 Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2
Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2 Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2
Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2 Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2
Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2 Rongorongo Schrifttafel L - Rei Miro London 2

TOP
Karten:
- Sehenswürdigkeiten
- Übersicht Hanga Roa
- Lageplan Rano Raraku

Pazifik:
- Robinson Crusoe
- Meuterei auf der Bounty

Navigation:
- Home

- Inselbeschreibung
- Geschichte
- Personen
- Kultstätten
- Moai´s
- Kunst
- Vulkane und Nebenkrater
- Höhlen
- RongoRongo Schrift
... - Rongorongo Holztafeln
... - A - Tahua
... - B - Aruku-Kurenga
... - C - Mamari
... - D - échancrée
... - E - Keiti
... - F - Chauvet
... - G - kleine Santiagotafel
... - H - große Santiagotafel
... - I - Santiagostab
... - J - London-Reimiro 1
... - K - Londontafel
... - L - London-Reimiro 2
... - M - große Wientafel
... - N - kleine Wientafel
... - O - Berlintafel
... - P - große Leningradtafel
... - Q - kleine Leningradtafel
... - R - kleine Washingtontafel
... - S - große Washingtontafel
... - T - Honolulutafel B.3629
... - U - Honolulutafel B.3623
... - V - Honolulutafel B.3622
... - W - Honolulutafel
... - X - Vogelmann New York
... - Y - Schnupf-Dose
... - Z - Poike

... - Zeichen 001 - 099
... - Zeichen 100 - 199
... - Zeichen 200 - 299
... - Zeichen 300 - 399
... - Zeichen 400 - 499
... - Zeichen 500 - 599
... - Zeichen 600 - 699
... - Zeichen 700 - 799

- Rapanui Sprache

- Impressum

- Reisen zur Osterinsel
- Reiseinformationen
- Hotels + Pensionen
- Tourismus + Umwelt


Bookmark and Share

www.osterinsel.de | © Die Rongorongo Tafel - L - "London-Reimiro 2"